Aktuelles

Schiedsrichter können auch Fußball spielen

31.12.2012

Kreis-Referees gewinnen Turnier in Zweibrücken

Hallen-Team

Woche für Woche sorgen sie für die Einhaltung der Fußball-Regeln - und wohl nur die wenigsten trauen den Schiedsrichtern überhaupt zu, anständig Fußball spielen zu können. Dass dies ein fataler Irrglaube ist, haben zahlreiche Schiedsrichter-Teams bei einem dreitägigen Turnier unserer Kollegen aus dem Fußballkreis Pirmasens-Zweibrücken bewiesen. Erfreulich: Der Fußballkreis Kaiserslautern-Donnersberg wurde hervorragend vertreten und sicherte sich im dritten Turnier am Sonntag ungeschlagen den Sieg.

In der Vorrunde setzten sich unsere Referees gegen Höcherberg (5:2), Neunkirchen (3:3), St. Wendel (6:1) und Sulzbach (3:3) durch. Nach dem Halbfinalsieg über Lorraine (3:2) sicherte sich das Team im Finale gegen die Auswahl Obere Saar mit einem 4:3-Erfolg den Turniersieg.

Anmerkung der Redaktion: Logischwerweise gibt es auch gute Fußballer innerhalb der Schiedsrichter-Zunft, viele haben selbst aktiv in Vereinen gespielt oder sind heute noch am Ball. Merke: Schiedsrichter sollten nicht unterschätzt werden.

Unser Foto zeigt das erfolgreiche Schiedsrichter-Team nach dem Finalsieg beim Turnier in Zweibrücken.

 
 
 
 

QuicklinksPostfachDFBnet-AnwendungenDFB-MobilSWFV-LehrgängeQuicklinks 

© 2012 Südwestdeutscher Fußballverband e. V. - Villastraße 63a - 67480 Edenkoben